Café Zeitlos - Nicht die Odenwaldhölle, sondern höllisch gut!

NEU in Erbach - in der unteren Hauptstraße!

Weitere Infos findet Ihr hier.


Wir liefern jetzt auch!

Aufgrund der momentanen Situation bietet Ihnen das Team der  Odenwälder Landbäckerei eine Versorgung mit unseren Produkten in ihren Ortschaften!

 

Unser Verkaufsmobil kommt an folgenden Tagen und zu folgenden Uhrzeiten zu ihnen:

Mittwoch und Samstag:

Bullau:

Dorfgemeinschaftshaus

 

Lauerbach:

Dorfplatz

Illerstraße

 

Ebersberg:

Am Spielplatz

Ebersberger Straße 67

 

Schönnen:

In der Katzenklinge

Dorfgemeinschaftshaus

Im Unterdorf am Brunnen

 

08.00 - 08.30 Uhr

 

 

08.50 - 09.05 Uhr

09.10 - 09.20 Uhr

 

 

09.25 - 09.40 Uhr

09.45 - 10.00 Uhr

 

 

10.05 - 10.20 Uhr

10.25 - 10.40 Uhr

10.45 - 11.00 Uhr


Nur Mittwoch kommen wir nach:

Haisterbach:

Busthaltestelle Spielplatz

 

Günterfürst:

Parkplatz gegenüber "Deutsches Haus"

Dorfgemeinschaftshaus

 

11:05 - 11.45 Uhr

 

 

11.50 - 12.05 Uhr

12.10 - 12.50 Uhr


Nur Samstag kommen wir nach:

Steinbuch:

Feuerwehrhaus

Sportplatz


Nur Dienstag kommen wir nach:

Rehbach:

Dorfgemeinschaftshaus

 

Steinbuch:

Feuerwehrhaus

Sportplatz

 

Würzberg:

Am See

Dorfgemeinschaftshaus

 

Weiten-Gesäß:



Neue Filiale in der Werner-von-Siemens Straße 7

Zum Frühlingsmarkt am Sonntag, den 28. April 2019 öffnet unsere neue Filiale in der Werner-von-Siemens-Straße 7 in Erbach um 12 Uhr.
 
Ab Montag, den 29. April 2019 hat die Filiale regelmäßig geöffnet. Die Öffnungszeiten sind:

 

Montag bis Freitag

5 Uhr bis 17 Uhr

 


100% Vollkorn · 100% weizenfrei

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir "De alde Kall" & "Die Liesl" jetzt von Montag bis Samstag an!

 

"De alde Kall" ist eines unserer Lieblingsbrote!

Wie zu Ur-Omas Zeiten reift er noch im Gärkörbchen aus Stroh und wird aus reinem Vollkornmehl gebacken. Selbstverständlich wird "De alde Kall" nur mit unserem Natursauerteig gelockert und enthält keine künstlichen Zusatzstoffe!

 

"Die Liesl", ein Dinkel-Roggen-Brot in
länglicher Form, reift im Holzgärkörbchen und wird aus 50% Roggen- und 50% Dinkelmehl hergestellt.

"De alde Kall"
1500g
halber oder ganzer Laib
100% Roggen
(ohne Hefe)

"Die Liesl"

750g
50% Roggen
50% Dinkel




Familienfest zum 10-jährigen Jubiläum der Odenwälder Landbäckerei

Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit und besuchten am Sonntag, den 16. Juli die Odenwälder Landbäckerei und feierten mit ihr das 10-jährige Bestehen.

Bei bestem Wetter war der Platz vor der Bäckerei in der Hauptstraße in Erbach schnell gefüllt. Neben einem bunten Programm mit Gewinnspielen und kulinarischen Angeboten gab es die Möglichkeit, sämtliche Brotsorten der Bäckerei zu probieren und interessante Informationen zu Rohstoffen und Backverfahren zu erhalten.

Beim Schaubacken vor den Geschäftsräumen konnten Besucher die Schritte der Brotherstellung direkt vor Ort verfolgen. Vom Mahlen des Korns mit Hilfe einer Mühle über das Kneten des Teiges bis hin zum Backen im Holzbackofen wurden alle Arbeitsgänge im Detail vorgestellt.

Auch die kleinen Gäste kamen auf Ihre Kosten. Eine Hüpfburg und ein kleines Karussell sowie Kinderrätselaktionen zum Thema „Backen“ wurden sehr gerne angenommen.

„Es freut mich außerordentlich, dass so viele Kunden und Gäste mit uns gefeiert haben. Es war ein rundum gelungenes Fest“, resümiert Alexander Knierim. Mit diesem Fest soll das Jubiläums-Jahr jedoch nicht abgeschlossen sein. Die Odenwälder Landbäckerei wird auch weiterhin attraktive Angebote im Programm haben. Lassen Sie sich überraschen!